Veracin RS

Injektionssuspension für Rinder (Kälber bis 150 kg) und Schweine bis 50 kg

Zur Behandlung von durch Penicillin- und Streptomycin-empfindliche Erreger hervorgerufenen Atemwegserkrankungen bei Rindern (Kälber bis 150 kg Körpergewicht) und Schweinen bis 50 kg Körpergewicht.

Die Anwendung von Veracin RS sollte nur unter Berücksichtigung eines Antibiogramms nach strenger Indikationsstellung erfolgen.

Wirkstoff(e):

Dihydrostreptomycinsulfat 258,00 mg (entsprechend 200.000 I.E.), Benzylpenicillin-Procain 120,00 mg, Benzylpenicillin-Benzathin 76,19 mg.
Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckmäßige Verabreichung des Mittels erforderlich ist: Procainhydrochlorid 20,00 mg, Benzylalkohol 10 mg, Kaliumdihydrogenphosphat, Kaliummonohydrogenphosphat, Wasser für Injektionszwecke, Lecithin, Polysorbat 80

Handelsform(en): 100 ml
Wartezeit(en): Rind (Kalb bis 150 kg Körpergewicht): Essbare Gewebe: 110 Tage
Schwein bis 50 kg Körpergewicht: Essbare Gewebe: 130 Tage
Lagerung: 2-8 °C
Dokumente: Gebrauchsinformation: get_app Fachinformation: get_app
Best.-Nr.Handelsform(en)Haltbar (nach Herstellung)
1373101100 ml18 Monateshopping_cart
keyboard_arrow_up