Vet-Sept

Vet-Sept Salbe 100 mg/g

Vet-Sept
Vet-Sept Salbe 100 mg/g

keyboard_arrow_right
Vet-Sept Lösung 10 %

Vet-Sept
Vet-Sept Lösung 10 %

keyboard_arrow_right
Vet-Sept Spray 50 mg/ml

Vet-Sept
Vet-Sept Spray 50 mg/ml

keyboard_arrow_right
Vet-Sept Spray 50 mg/ml

Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen, Hunde, Katzen

Jodhaltiges Antiseptikum mit bakterizider, fungizider sowie viruzider Wirkung.

Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund, Katze: Desinfektion des Operationsfeldes, Nabeldesinfektion bei Neugeborenen. Unterstützung der Behandlung von Hautinfektionen (z.B. Furunkulose, Dermatomykose, Flechten, Euterpocken, Lippengrind, Euterschenkelekzem), Hautverletzung (Biss- und Kratzwunden, Schürfwunden), Schleimhautinfektionen und -verletzungen (z.B. Maulhöhlenentzündung, Vorhautentzündung).

Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege: Unterstützung der Behandlung von Hufen und Klauen (Abszesse, Klauenamputationen, Klauenfäule, Zwischenklauenwulst, Moderhinke, Nageltritt, Zwischenklauennekrose).
 
Bei Anwendung des Desinfizienz ist bei Berücksichtigung des "Eiweißfehlers", der besonders bei verdünnten Lösungen zum Tragen kommt, mit Wirkungseinschränkungen gegenüber einigen grampositiven (Staphylococcus aureus, Streptococcen der Gruppe B und D), gramnegativen Bakterien (E. coli, Pseudomonas-Arten), einigen Viren (Adeno-, Enteroviren) sowie Pilzen (Candida) zu rechnen.

Wirkstoff(e): Poly(1-vinyl-2-pyrrolidon)-Jod-Komplex 5,0 g je 100 g
Handelsform(en): 170 ml
Wartezeit(en): Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege:
Lokale Applikation zur Wund-, Haut- und Nabeldesinfektion:
Milch: 0 Tage, Essbare Gewebe: 0 Tage
Intraoperative Applikation sowie Aufgeben auf größere Hautläsionen:
Milch: 4 Tage, Essbare Gewebe: 1 Tag
Lagerung: keine bes. Lagerungsbedingungen erforderlich
Dokumente: Gebrauchsinformation: get_app Fachinformation: get_app
Best.-Nr.Handelsform(en)Haltbar (nach Herstellung)
1490700170 ml24 Monateshopping_cart
keyboard_arrow_up